Nov
20
2015

Frank Sinatra: 100 seltene Radioaufnahmen zum 100. Geburtstag von „The Voice“

Nancy Sinatra liebte es als Kind, der Stimme ihres Vaters aus dem Radio zu lauschen. Und so wie die Tochter der Jazzlegende saßen Millionen vor ihren Empfangsgeräten, um sich Frank Sinatra ins eigene Wohnzimmer zu holen. Zum Gedenken an den unvergesslichen Crooner, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte, erscheint „Frank Sinatra: A Voice On Air (1935-1955)“. Das Deluxe-Boxset präsentiert eine spektakuläre Zusammenstellung seltener Radio-Aufnahmen und Probenmitschnitte, die liebevoll restauriert wurden und in perfektem HiFi-Sound erklingen.

Das aufwändig gestaltete Boxset, das mit einem umfangreichen Booklet geliefert wird, in dem Dutzende seltener Fotos und andere Fundstücke den Rückblick auf seine Radio-Jahre illustrieren, ist eine unverzichtbare Ergänzung zu Sinatras fulminanter Diskografie.
Die Einführung in das Booklet stammt von dem renommierten Sänger und Pianisten Michael Feinstein. Auch der bedeutende Sinatra-Historiker Charles L. Granata, der als Produzent für das Boxset verantwortlich zeichnet, hat ein ausführliches Essay beigesteuert. Franks älteste Tochter Nancy erinnert mit persönlichen Worten an den verstorbenen Vater: „Some of my favorite memories as a little girl were the evenings when my mom and I would have our supper, and then the settle in to listen to my daddy on the radio.“

Zeitreise in die HoFS_NBC_LightUpTime_1949-1950-91865203chzeit der Radiogeschichte

Frank Sinatra: A Voice On Air (1935-1955) ist die erste Veröffentlichung, die sich mit den bahnbrechenden Radio-Auftritten des unvergessenen Crooners beschäftigt. Das Produzententeam hat bei der Auswahl der Songs nicht nur auf den eigenen großen Fundus historischer Sinatra-Aufnahmen zurückgegriffen. Die bekanntesten Musikarchive und -bibliotheken der Welt, wie die des Library of Congress, die New York Public Library for the Performing Arts im Lincoln Center, das Paley Center for Media, das Michael Feinstein Great American Songbook Initiative Archive oder das Glenn Miller Archive der University of Colorado wurden durchforstet und dabei wahre Schätze gehoben.

Die Aufnahmen wurden anhand der Original-Selbstschnittfolien sowie der Original-Magnetmasterbänder liebevoll vom dreifachen Grammy-Preisträger Andreas Meyer und dem Sinatra-Produzenten Charles L. Granata restauriert und in High-Resolution-Audio remastert. Die Songs, von denen viele seit ihrer ersten Rundfunkausstrahlung in den 1940ern und 50ern nicht mehr zu hören waren, klingen nun üppiger und mitreißender als je zuvor.

FS_FamilyandHome-FSEarlyatHome_020-91865201Der junge Sinatra

Das Boxset gibt einen perfekten Überblick über die ersten 20 Jahre von Sinatras Karriere und seine Entwicklung zum absoluten Superstar. Angefangen bei seinem ersten Radioauftritt im Jahr 1935 (er singt “S-H-I-N-E” mit den Hoboken Four), bis hin zu Ausschnitten aus seiner letzten wöchentlich ausgestrahlten The Frank Sinatra Show des Jahres 1955 (hier sind besonders seltene Takes zu hören, auf denen er von einem Studio-Quintett begleitet wird).
Vom ersten bis zum letzten Titel lässt Frank Sinatra: A Voice On Air (1935-1955) den Hörer in die Atmosphäre der meisterhaften Darbietungen der 1930er, 1940er und 1950er eintauchen.

Crooner-Staraufgebot mit Nat ‘King’ Cole, Benny Goodman und anderen

Unzählige Sinatra-Titel oder auch spezielle Arrangements seiner beliebtesten Hits, die auf diesem Set versammelt sind, waren nie auf offiziellen Sinatra-Releases zu hören. Zu nennen sind vor allem die Klassiker des Great American Songbook wie Cole Porters “Don’t Fence Me In”, Frank Loessers “I Wish I Didn’t Love You So”, “Long Ago and Far Away” von Jerome Kern und Ira Gershwin, Johnny Burkes und Jimmy Van Heusens “Aren’t You Glad You’re You” und “My Ideal” aus der Feder von Richard Whiting, Leo Robin und Newell Chase.

Atemberaubende Duette mit Nat ‘King’ Cole, Benny Goodman, Peggy Lee, Dorothy Kirsten, dem Star der Metropolitan Opera, Doris Day sowie mit Milton Berle versprühen den unmittelbaren Zauber dieser großen Zeit.

Besondere Highlights wie selten gehörte Programm-Eröffnungen und -Finals, Ansagen und Werbespots und  12 Bonustracks runden das Geschenk für den Fan ab.FrankSinatra_VoiceOnAir_ProductShot_r4-91865220


Michael Feinstein und Charles L. Granata erzählen in dem Clip über Frank Sinatra und die Entstehungsgeschichte der einmaligen Box: The Story Behind A Voice On Air: