May
22
2014

Roy Orbison: „Mystery Girl“ mit beeindruckendem Making-of

Vor 25 Jahren erschien Roy Orbisons Meisterwerk „Mystery Girl“. Zum Jubiläum gibt es nun eine Neuausgabe des Albums. Das CD/DVD Deluxe-Set enthält auch eine Making-of-Doku, die spannende Einblicke in den Entstehungsprozess der Songs gewährt.

Text: Ernst Hofacker

So oft hat man als Konsument nicht die Möglichkeit, einem Künstler bei der Arbeit über die Schulter zu sehen – „Mystery Girl: Unraveled“ aber erlaubt genau das. 25 Jahre nachdem Roy Orbisons Album „Mystery Girl“ im Februar 1989 erstveröffentlicht wurde, erscheint nun eine Neuauflage, ergänzt mit einer DVD, die neben acht Videoclips einen einstündigen, von Orbisons Söhnen Roy Jr, Alex und Wesley („Roy’s Boys“) produzierten Making-of-Film enthält.

Staraufgebot vor der Kamera

Neben umfangreichem privaten Filmmaterial von den damaligen Sessions, an denen neben den Heartbreakers Tom Petty, Mike Campbell, Howie Epstein und Benmont Tench auch Jeff Lynne, George Harrison, Jim Keltner, Steve Cropper, Billy Burnette und weitere Koryphäen teilnahmen, führten die Orbisons Interviews mit den Beteiligten, darunter auch die im Jahr 2011 verstorbene Witwe Barbara sowie U2-Frontmann Bono. So entstand ein faszinierendes Bild jenes Spätsommers 1988, als Orbison mit seinem Team in der Garage von Mike Campbell in Los Angeles an den Songs für „Mystery Girl“ arbeitete. Die Veröffentlichung des Albums erlebte der Sänger nicht mehr  – er starb am 6. Dezember 1988 an den Folgen eines Herzinfarktes.

„Mystery Girl“ als Deluxe-Set

Orbison_Mystery_1_WebRoy Orbisons 1989er „Mystery Girl“ ist zum 25-jährigen Jubiläum der Erstveröffentlichung als CD/DVD Deluxe-Set erhältlich. Dazu ist „Mystery Girl“ auch als Expanded-CD und als 19 Tracks umfassende Doppel-Vinyl-LP eine Hörprobe wert.

WEITERLESEN Roy Orbison: 25. Todestag
WEITERLESEN Roy Orbison: Dickes Deluxe-Set von „Mystery Girl“
WEITERLESEN Roy Orbison: Das bewegte Leben des Rockabilly-Tenors