Jan
13
2014

AMERICAN HUSTLE & 12 YEARS A SLAVE

Am 16. Januar wurden die Nominierungen der 86. Oscarverleihung bekanntgegeben: Mit jeweils zehn Nominierungen für den Film “American Hustle” und neun für  “12 Years a Slave” gelten die beiden Spielfilme als heiße Favoriten! Bereits abgeräumt haben “American Hustle” und “12 Years a Slave” bei den diesjährigen Golden Globe Awards in Los Angeles:

12yearsaslave

Den Hauptpreis in der Kategorie “bestes Filmdrama” gewann “12 Years A Slave”:  ein britisch-US-amerikanisches historisches Filmdrama, welches auf dem gleichnamigen autobiografischen Werk von Salomon Northup aus dem Jahre 1853 basiert. Der Film beschreibt das Schicksal des Afro-Amerikaners Solomon Northup, der aus dem freien Norden in die Sklaverei der Südstaaten verschleppt wird. Der Soundtrack zum Film wurde von John Legend produziert und wartet mit namhaften Künstlern auf. Hier geht es zur Tracklist und zur CD. Ein anderer Film stahl aber die Show: “American Hustle” – Insgesamt drei Auszeichnungen gab es dafür.

americanhustlelegacy

“American Hustle” gewann in der Kategorie “Beste/s Komödie/Musical” und Jennifer Lawrence nahm einen Award für die “Beste Nebendarstellerin” in diesem Film entgegen. Der Film brachte auch Amy Adams als “Beste Schauspieler in einer Komödie oder einem Musical” einen Golden Globe. Der Film spielt in  Washington D.C., 1980: Das FBI engagiert den verurteilten Trickbetrüger Melvin Weinberg (Christian Bale), damit er dabei helfen kann, die Korruption im US-Kongress aufzudecken. Unter dem Code-Namen “Abscam” geht die Operation als eine der umstrittensten FBI-Untersuchungen der US-Geschichte ein. Mehrere ranghohe Politiker wurden für schuldig befunden und verurteilt, darunter Abgeordnete des Repräsentantenhauses, ein Senator und ein Bürgermeister aus Camden, New Jersey. Insgesamt wurde der Film für sieben Kategorien bei den Golden Globes 2014 nominiert. Hier eine Übersicht zu den Auszeichnungen und Nominierungen: Award in der Kategorie “Beste Komödie/ Bestes Musical” Award in der Kategorie “Beste Hauptdarstellerin – Komödie/Musical” für Amy Adams Award in der Kategorie “Beste Nebendarstellerin” für Jennifer Lawrence Nominiert in der Kategorie “Bester Hauptdarsteller – Komödie/Musical” für Christian Bale Nominiert in der Kategorie “Beste Regie” für David O. Russell Nominiert in der Kategorie “Bestes Drehbuch” für Eric Warren Singer und David O. Russell Ab dem 17.01.2014 ist der Soundtrack zum Film auch bei uns in Deutschland erhältlich. Mit Songs von großartigen Künstlern wie dem Electric Light Orchestra, Elton John, den Bee Gees oder Donna Summer. Ebenso gibt es auf der CD zum Film  bisher noch unveröffentlichte Songs: “White Rabbit” von Mayssa Karaa, “I’ve Got Your Number” von Jack Jones, “Live to Live” von Chris Stills und “Stream of Stars” von Jeff Lynne!