Sep
2
2013

THE CLASH: R-R-R-RIOT IN PARIS!

Mehr als 25 Jahre nach ihrer Auflösung feiern The Clash die Veröffentlichung des grandioses Box-Sets „Sound System“ mit einer Pressekonferenz in Paris, zu der alle überlebenden Mitglieder der legendären Band anreisen werden. 

Ernst Hofacker

Für The-Clash-Fans dürften an 6. September Weihnachten, Ostern und Joe Strummers Geburtstag auf einen Termin fallen: Mit „The Clash – Sound System“ veröffentlicht die legendäre Kultband an diesem Tag ein einzigartiges Box-Set, das keinerlei Wünsche offen lässt und überdies jede Menge bislang unveröffentlichtes Material präsentiert. Neben den fünf remasterten Originalalben der Band sind da vor allem die drei Zusatz-CDs zu nennen, die insgesamt 41 seltene Stücke beinhalten, darunter bislang nicht Gehörtes wie die Studio-Outtakes „The Beautiful People Are Ugly“ und „Idle In Kangaroo Court“ sowie ungeschnittene Versionen von Kultsongs wie „Ghetto Defendant“ und „Straight To Hell“. Auf der dazugehörigen DVD finden sich überdies frühe Interviews und Live-Mitschnitte, zum Beispiel von der Sussex University 1977, plus sämtliche Promovideos der Band.
Zur Feier der Veröffentlichung werden die überlebenden Bandmitglieder Mick Jones, Paul Simonon und Topper Headon (Joe Strummer starb bereits am 22. Dezember 2002) am 12. September eine internationale Pressekonferenz an historischer Stätte geben: Bereits im Jahr 1977 absolvierten The Clash im Pariser Palais Des Glaces ihren ersten Auftritt in Frankreich. Erwartet werden neben den Musikern auch die langjährigen Wegbegleiter der Band, Don Letts sowie Regisseur Julian Temple.

„The Clash – Sound System“ erscheint am 6. September und beinhaltet:
–    alle fünf Original-Alben, von der Band und Toningenieur Tim Young remastered: „The Clash“, „Give ’Em Enough Rope“, „London Calling“, „Sandinista!“, „Combat Rock“
–    drei zusätzliche CDs mit raren Tracks, Demos, Bon-Album-Singles und B-Seiten
–    eine DVD mit bislang unveröffentlichtem Material von Julian Temple, frühen Super-8-Aufnahmen, von Don Letts, sämtlichen Promovideos und Livematerial
–    Mappe mit Nachdrucken des Fanzines „Armagideon Times 1 & 2“ sowie „Armagideon Times 3“ (neue Ausgabe von Paul Simonon zusammengestellt und designed)
–    Gebrauchsanweisung
–    Merchandise-Artikel wie Dog Tags, Badges, Sticker, „Future Is Unwritten“-Notizbuch plus exklusives Poster

Parallel zum Box-Set erscheint „The Clash Hits Back“ mit 33 der bekanntesten The-Clash-Tracks als 2-CD-Set. Das Tracklisting vollzieht dabei den Ablauf der Songs bei der legendären „Brixton Fairdeal Show von 1982 nach.

Clash_Hits_BackMEHRINFOS

Übrigens: Am Samstag, den 07.09.13 findet das 11. “Joe Strummer Tribute”-Event im Hamburger Knust statt – unter anderem mit Auftritten von Razor, The Jochen Strammer Explosion und Plastic Propaganda. Anlässlich der Veröffentlichung des neuen Clash Box-Sets “Sound System”, das am 06.09.13 erscheint, wird es außerdem eine große “Clash” Verlosung geben! Einlass ist um 19h.